Lavaux_VB.jpg

Führungen
Lavaux patrimoine mondial

© Vincent Bailly

Der Antrag auf ein Angebot muss mindestens 3 Werktage vor dem Besuchstermin gestellt werden.

Öffentliche Sonntagsführungen in Lavaux 

Besuchen Sie Lavaux mit einer offiziellen Führerin oder einem offiziellen Führer und geniessen Sie ein unvergessliches Erlebnis – jeden Sonntag von Mai bis Oktober. 

Dieser lehrreiche Spaziergang vom Seeufer im Winzerstädtchen Cully bis ins charmante Dörfchen Grandvaux lässt Sie das besondere Ambiente erleben, das sowohl in den Gässchen wie auch den tausendjährigen, vom Menschen geschaffenen Weinterrassen herrscht. 


Anschliessend wartet im Herzen der Weinberge oder im Garten des Hauses Buttin-de-Loës ein kleiner Umtrunk auf Sie. Auf dem Rückweg nach Cully können Sie nochmals die atemberaubende Aussicht auf die 10'000 Terrassen und 400 km Mauern dieser einzigartigen Weinberge geniessen. 

Visites du dimanche_DavidBochud_COATED_CMJN.jpg
© David Bochud 
 
Label_OR_1190x1201px_RVB.jpg

Label lavaux-unesco certified

L’association Lavaux Patrimoine mondial (LPm) s’engage pour une préservation, une valorisation et un développement durable du site « Lavaux, vignoble en terrasses » inscrit depuis 2007 au Patrimoine mondial de l’UNESCO.

 

Son nouveau label « Lavaux-Unesco Certified » garantit aux visiteurs un accompagnement professionnel, de qualité et en harmonie avec le territoire, ses acteurs et ses valeurs.

 

Les expériences labellisées sont en effet portées par les seuls Guides du Patrimoine Lavaux officiels, formés continuellement sur le site afin de délivrer un contenu de qualité soutenant la parfaite compréhension des valeurs reconnues par le Patrimoine mondial de l’UNESCO.

Praktische Informationen zu den öffentlichen Führungen in Lavaux

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Anstieg

130 Höhenmeter

Preis

Ab 16 Jahren: CHF 29.-
10 bis 15 Jahre: CHF 10.- 
Von 6 bis 9 Jahren: kostenlos

Anzahl Teilnehmende

Max. 16

Distanz

4 Km

Sprache

Französisch / Englisch

Uhrzeit

10 bis 12.30 Uhr 

Teilnahmebedingungen: 

  • Gutes Schuhwerk (Wander- oder Turnschuhe), denn die Wanderung durch die Weinberge führt über teilweise steinige Wege. 

  • Wasserflasche und wettergerechte Ausrüstung (Sonnencreme, Sonnenhut, Regenschirm, etc.).

Der Verein «Lavaux Patrimoine mondial» lehnt jede Verantwortung im Fall eines Unfalls ab, wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden. 

Treffpunkt

Anmeldung obligatorisch

Weitere Informationen

Label_OR_320x320px_RVB.png
 
Lavaux-UNESCO-Visites-guidees-groupe
© David Bochud 

Privat- und Gruppenführungen in Lavaux

Gerne organisieren wir für Sie einen massgeschneiderten Besuch des Weinbergs in Begleitung einer Lavaux-Welterbeführerin oder eines Lavaux-Welterbeführers.

Sie können selber auswählen, wo Sie den Besuch beginnen wollen, wie lange er dauern soll, welches Transportmittel Sie wünschen und ob Sie eine Weinprobe oder einen bestimmten Ort besuchen möchten. Gerne organisieren wir alles genau nach Ihrem Wunsch. 

Ein Angebot anfordern
mindestens 3 Werktage vor dem Besuchstermin

 

Praktische Informationen zum Besuch in Lavaux

Schwierigkeitsgrad, Distanz und Höhenunterschied

Kann von Ihnen gewählt werden. 

Spezialthemen

Auf Anfrag

  • Architektur

  • Geologie

  • Kunstgeschichte

  • Weinbau und Wein

  • Immaterielles Kulturerbe

  • Geschichte 

  • Etc. 

Uhrzeit

Kann von Ihnen gewählt werden. 

Art des Besuchs

  • Zu Fuss

  • Mit dem Weinbergzug

  • Mit Weinprobe

  • Besuch einer kulturellen Institution

Sprache

Deutsch, Französisch, Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Anzahl Teilnehmende
  • < 16 personen = 1 Führer·in

  • 17-32 Personen = 2 Führer·innen

  • Etc. 

Preis in CHF

Diese grundlegenden Richtpreise beinhalten einen Leitfaden. Sie beinhalten keine Sonderwünsche wie Verkostungen oder Sonderführungen. Füllen Sie das Anfrageformular aus, um ein konkretes Angebot zu erhalten.

Durée / Dauer / Duration
Semaine, Woche, Week (lu-ve)
Week-end et fériés, Feiertage, Holidays
Jusqu'à 2 heures, Bis 2 Std, up to 2 hrs
195.-
225.-
Jusqu'à 3 heures, Bis 3 Std, up to 3 hrs
245.-
275.-
Jusqu'à 4 heures 30 min, Bis zu 4 Std. 30 Min., Up to 4 hours 30 min.
325.-
355.-
Jusqu'à 8 heures, Bis 8 Std, up to 8 hrs
425.-
455.-

Mögliche Ausgangspunkte

Die Führung beginnen normalerweise am Bahnhof Cully, Chexbres oder Grandvaux. Es ist auch möglich, einen anderen Ausgangspunkt zu wählen.

Teilnahmebedingungen: 

  • Der Antrag auf ein Angebot muss mindestens 3 Werktage vor dem Besuchstermin gestellt werden.

  • Gutes Schuhwerk (Wander- oder Turnschuhe), denn die Wanderung durch die Weinberge führt über teilweise steinige Wege. 

  • Wasserflasche und wettergerechte Ausrüstung (Sonnencreme, Sonnenhut, Regenschirm, etc.).

Der Verein «Lavaux Patrimoine mondial» lehnt jede Verantwortung im Fall eines Unfalls ab, wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden. 

Weitere Informationen

+41 21 946 15 74 (Mo bis FR von 8:00 bis 17:00)

Angebot anfordern

Label_OR_320x320px_RVB.png

Fotoexkursion in Lavaux 

Klick! Klick! Unternehmen Sie einen Ausflug in die idyllische Landschaft der Weinbergterrassen von Lavaux und werden Sie zur Fotoreporterin oder zum Fotoreporter. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Kameramuseum.

Der Schulausflug beginnt mit einem Besuch im Schweizer Kameramuseum. Darauf führt eine Fotografin oder ein Fotograf die Teilnehmenden in die Handhabung eines hochwertigen Fotoapparats – im Unterschied zur einfachen Handykamera – ein. Während des Besuchs können Sie im Kameramuseums ein Klassenfoto aufnehmen, das Ihnen im Anschluss per E-Mail zugestellt wird. 


Nach einer Picknickspause über den Mittag (im Museumsgarten oder am Seeufer in Vevey) nehmen Sie den Zug nach Saint-Saphorin, wo Sie eine Kulturerbeführerin oder ein Kulturerbeführer erwartet. Sie oder er weiht Sie in die Geheimnisse dieser aussergewöhnlichen Landschaft ein, die Teil des UNESCO-Welterbes ist. Zusammen entdecken Sie einige der schönsten Dörfer der Schweiz und mit Ihren Fotoapparaten können Sie sich darin üben, die schönsten Momente an diesem wunderschönen Ort einzufangen. 

Optionen:

  • Den Ausflug in zwei Teile aufteilen (zwei halbe Tage Museum und Lavaux).

  • Mehrmals nach St-Saphorin fahren, um die Entwicklung der Weinreben im Laufe der Jahreszeiten zu beobachten und zu fotografieren.

  • Den Besuch zwischen Oktober und März planen, um mit etwas Glück Schweine und/oder Schafe in den Weinbergen zu beobachten.

Wettbewerb "Lavaux, Lebenszeichen auf Fotos":

Nehmen Sie mit Ihrer Klasse an unserem Fotowettbewerb teil!

Alle Details hier (auf Französisch)

IMG_7350 (c) LPM.jpg
© David Bochud 
 

PRAKTISCHE INFORMATIONEN FÜR DIE FOTOEXKURSION

Schwierigkeit-sgrad

Einfach

Distanz

1.5 Km

Sprache:

Französisch - Deutsch - Englisch - Andere auf Anfrage

Uhrzeit

10 bis 15.46/16.09 Uhr

Je nach Abfahrtszeit des Zuges zurück nach Vevey oder Lausanne. 

Alter

Ab 6 Jahre

Anstieg

80 M

Prix

300.- CHF / Klasse
Für andere Gruppen, Preis auf Anfrage

Anzahl Teilnehmende

Bis zu 24 Schüler:innen
(+ Begleitpersonen)

Teilnahmebedingungen: 

  • Der Antrag auf ein Angebot muss mindestens 3 Werktage vor dem Besuchstermin gestellt werden.

  • Nehmen Sie Ihr SBB-Billet und ein Picknick mit. 

  • Alle Schüler:innen und Teilnehmer:innen müssen einen funktionierenden Fotoapparat (oder ein Smartphone) mitbringen, der genügend Platz auf der Speicherkarte hat und dessen Akku voll geladen ist. 

  • Gutes Schuhwerk (Wander- oder Turnschuhe), denn die Wanderung durch die Weinberge führt über teilweise steinige Wege. 

  • Wasserflasche und wettergerechte Ausrüstung (Sonnencreme, Sonnenhut, Regenschirm, etc.)

 

Die Führung findet bei jeder Witterung statt. 

Der Verein «Lavaux Patrimoine mondial» lehnt jede Verantwortung im Fall eines Unfalls ab, wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden. 

Treffpunkt

Anmeldung obligatorisch
mindestens 3 Werktage vor dem Besuchstermin

Weitere Informationen

+41 21 946 15 74

(Mo bis FR von 8:00 bis 17:00)

Label_OR_320x320px_RVB.png